Schulung zum Vorfall-Experten des CSN (Cyber-Sicherheitsnetzwerk)

BSI Vorfall-Experten

 

Wir stärken das Cyber-Sicherheitsnetzwerk durch unsere Kompetenz

Datenskandale, großflächige IT-Ausfälle und die Einführung strengerer Datenschutzbestimmungen rücken Cyberrisiken zunehmend in den Blickpunkt der Unternehmen. Laut dem Allianz Risk Barometer 2019 gehören Cybervorfälle gemeinsam mit Betriebsunterbrechungen (je 37% der Antworten) zu den größten Geschäftsrisiken weltweit. 

Tritt ein Schadensfall ein, ist professionelles Handeln gefragt, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Die 3-tägige Schulung zum Vorfall-Experten ist Teil der digitalen Sicherheitskette innerhalb des Cyber-Sicherheitsnetzwerks und wird Sie auf die Bearbeitung und den Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen vorbereiten.

Sie sind Sicherheitsbeauftragter für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU), dann lernen Sie von unseren Experten!

 

Trainingsziel

 

Nach dem Training...

 
  • kennen Sie die Aufgaben und Tätigkeiten des Vorfall-Experten

  • basierend auf dem Leitfaden zur Reaktion auf IT-Sicherheitsvorfälle für Vorfall-Experten gemäß BSI

  • können Sicherheitsvorfälle erkennen und klassifizieren und die geeigneten Maßnahmen einleiten

  • können Sie die Betroffenen vor Ort oder remote bei einem IT-Sicherheitsvorfall unterstützen

  • Maßnahmen zur Prävention ableiten und empfehlen

 

 

Vorteil für Sie!

 

Wir bereiten Sie auf die Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen vor. Dazu bringen unsere Experten ihre fundierten Kenntnisse und praktischen Erfahrungen ein und vertiefen die erforderlichen Fertigkeiten anhand von Übungen.

 

Inhalte

 

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen

  • Aufbau der digitalen Rettungskette

  • Angriffsszenarien und Forensik

  • Vorgehensweisen zur Behandlung von IT-Sicherheitsvorfällen

  • Aufgaben und Tätigkeit des Vorfall-Experten

    • Vor-Ort-Einsatz, Remote-Unterstützung

    • Notbetrieb, Bereinigung und Wiederherstellung der Systeme

  • Maßnahmen zur Prävention ableiten und empfehlen

Voraussetzungen:

 

Grundkenntnisse der IT-Sicherheit und erweiterte Kenntnisse zu Systemen und Netzwerken

Bitte beachten Sie außerdem die Hinweise des BSI:

Zertifizierung als Vorfall-Experte

 

Zielgruppe

 

IT-Sicherheitsbeauftragte insbesondere für Klein- und Mittelständische Unternehmen sowie CISO's von KMUs, Einzelexperten, die den Status „Vorfall-Experte“ (BSI zertifiziert) anstreben

 

Zusatzhinweis:

 

Nach Abschluss der Schulung sind Teilnehmer berechtigt die Personenzertifizierung zum "Vorfall-Experten" beim BSI durchzuführen.

Anschließend haben sie die Möglichkeit sich beim Cyber-Sicherheitsnetzwerk zu registrieren und auf den Webseiten des CSN als Vorfall-Experte gelistet zu werden.

 

Termin: 05. – 07.04.2022

Ort: Bonn

Preis: 1.700,- €

Details folgen

 

Für Buchungen oder weitere Anfragen senden Sie uns bitte eine Nachricht über das untere Kontaktformular.

 

Anfrage senden